Austausch zwischen CDU Kreisvorsitzenden Gunther Krichbaum und Mitgliedern der CDU

Im Vorfeld der Kreisvorsitzendenkonferenz trafen sich einige Mitglieder der CDU, um mit unserem Kreisvorsitzenden Gunther Krichbaum über Wege und Maßnahmen zu diskutieren, die Vorstellungen der Basis stärker einzubinden.
Die dann auch beschlossene Mitgliederbefragung zum neuen Vorsitzenden, eine eventuelle Doppelspitze, ein genereller Neuanfang mit der Generation der vierzigjährigen und eine angemessene Teilhabe der verschiedenen Geschlechter und Gruppen waren Vorschläge aus dem Kreis der Mitglieder.
Ebenso wünscht sich die Basis eine stärkere thematische Abgrenzung zu anderen Parteien, beispielsweise auf dem Gebiet Rechtsstaat und Innere Sicherheit, Chancen – und Leistungsgerechtigkeit, Migration, Verschuldung sowie Innovation und Marktwirtschaft.
Ganz wichtig ist das offene Ohr der Parteiführung für die Vorstellungen der Basis einerseits und das geschlossene Auftreten insbesondere von Mitgliedern in öffentlichen Ämtern und Führungspositionen andererseits.
Beachtlich ist dieser breit in der CDU in Gang gekommene Diskussionsprozess, da er das genaue Gegenteil von Frust und Resignation zeigt, wie er eventuell nach der schlecht gelaufenen Bundestagswahl zu erwarten gewesen wäre, sondern es ist Aufbruchstimmung und Lust auf das Vertreten und Durchsetzen unserer politischen Standpunkte entstanden.
Wir würden uns sehr freuen, wenn viele weitere Mitglieder und Sympathisanten der CDU an diesem Erneuerungsprozess aktiv teilnehmen. Nehmen Sie doch einfach mit uns Kontakt auf, z.B. über unsere Homepage www.cdu-straubenhardt.de

« Gunther Krichbaum erneut in Straubenhardt