Die 5 Kandidaten der CDU Straubenhardt stellen sich vor:

Carmen Geggus

Industriekauffrau

Ich bin verheiratet, habe 2 Kinder im Alter von 12 und 16 Jahren, wohne seit 2002 in Feldrennach und engagiere mich als Vorstand im Elternbeirat am Gymnasium meiner Kinder. Ehrenamtlich engagiere ich mich im Vorstand der CDU, der FU Pforzheim sowie im Netzwerk Asyl Straubenhardt im Unterrichten der Deutschen Sprache für unsere Flüchtlinge am Ort.

Im Kreis stehe ich für ein familienfreundliches, bürgernahes Straubenhardt ein. Ich stehe für moderne, zeitgemäße sowie nachhaltige Politik im Kreis und möchte immer ein offenes Ohr für jeden Bürger haben. Setze mich dynamisch und zielstrebig für die Belange meiner Mitbürger ein.
Ihre Carmen Geggus

Jörg Gube

Sachverständiger für Immobilienbewertung

50 Jahre. Bereits seit 1997 für die CDU im Gemeinderat und seit 2004 Fraktionsvorsitzender und engagiere mich für die Belange der Bürgerinnen und Bürger im Ausschuss für Technik und Umwelt. In den kommenden 5 Jahre möchte ich gerne mein Wissen und meine Erfahrung für Straubenhardt auch in den Kreistag mit einbringen.
Ihr Jörg Gube

Matthias Iser

Lehrer für Mathematik, Physik und Datenverarbeitung

geboren 1962 in Karlsruhe
Ausbildung / Beruf:
Zivildienst im Bereich "Individuelle Schwerstbehindertenbetreuung"
Studium der Mathematik, Physik und Pädagogik an der Universität Karlsruhe (TH), heute KIT.
Lehrer für Mathematik, Physik und Datenverarbeitung am Fritz-Erler-Wirtschaftsgymnasium Pforzheim seit 1993
Lehrbeauftragter für Mathematik an der Fachhochschule Pforzheim (1997 bis 2004)
Vorsitzender der Regionalgruppe Pforzheim-Enz des Berufsschullehrerverbandes BLV (2003 bis 2018)

Straubenhardt:
Seit 1994 wohne ich in Schwann, die Nähe zu Pforzheim und Karlsruhe sowie vor allem die reizvolle Lage im Grünen waren starke Argumente für Straubenhardt. Ich bin sehr gern in unserer schönen Natur mit ihrem hohen Erholungswert.

Hobbies:
...nicht auf hohem Leistungsniveau, dafür aber mit Begeisterung…
Fitnessstudio, Fußball spielen mit Kollegen, Skifahren, Garten

Politik:
Schon als Schüler war ich stark politisch interessiert, seit 2015 bin ich Vorsitzender des CDU Gemeindeverbandes Straubenhardt und damit Vereinsvorsitzender in Straubenhardt.
Es ist erschreckend, wie wenige Mitbürger bereit sind sich politisch zu engagieren. Ich möchte das Bestimmen unserer Lebensverhältnisse aber nicht anderen überlassen, die aus meiner Sicht keine oder falsche Ideen haben. Neben der Bildungspolitik gilt mein Interesse vor allem der Wirtschafts-und Finanzpolitik sowie dem Erhalt von Natur und Umwelt.
Der arbeitende und steuerzahlende Bürger, Kinder, Jugendliche und Senioren, die Mitte der Gesellschaft sollen im Zentrum politischen Handels stehen. An der CDU gefällt mir, dass sie auch Konzepte für die Erarbeitung und Sicherung unseres Wohlstandes hat und nicht nur Verteilungs- und Reglementierungspolitik betreibt. Chancengerechtigkeit ist mir wichtig.

Ziele als Mitglied im Kreistag:
Intelligente Lösungen um sowohl ökonomisch als auch ökologisch im Kreis voranzukommen:
Schnelles Internet, Räume für Startups in einem Technologiezentrum zur Verfügung stellen, Förderung von Handwerk und Gewerbe.
Förderung benachteiligter Kinder und Jugendlicher, um sie an attraktive Berufe z.B. im Handwerk heranzuführen
Ausbau einer modernen Infrastruktur und endlich der Stadtbahnanschluss für Straubenhardt
Förderung von Streuobstwiesen sowie Blumen- und Schmetterlingsweiden
Betonung von Sicherheit und Ordnung
Ihr Matthias Iser

Samuel Kainhofer

Geschäftsführer

  • geboren 1976 in Pforzheim
  • verheiratet, zwei Kinder
  • ich lebe mit meiner Familie seit 2001 in Straubenhardt-Conweiler
  • Studium an der Fachhochschule für Wirtschaft in Pforzheim studiert mit dem Studienschwerpunkt Steuer- und Revisionswesen und Abschluss als Diplom-Betriebswirt (FH)
  • seit 05.2017 Geschäftsführer Badischer Tennisverband e.V. in Leimen, mit über 700 Vereinen und rund 112.000 Mitgliedern
  • seit 11.2010 selbständiger Consultant zu wirtschaftlichen Themen

In Straubenhardt engagiere ich mich im Ehrenamt als:

  • Vorstandsvorsitzender Tennisclub im Wiesengrund e.V.
  • 2.Vorstand SC Steinadler Straubenhardt e.V.
  • Schatzmeister CDU Ortsverband Straubenhardt

Meine Schwerpunkte für den Kreistag sind:

Sport & Kultur

  • Unterstützung des Ehrenamts – dieses muss wieder Zeit für Visionen statt für Bürokratie haben
  • Sinnvolle Kooperationen von Vereinen untereinander, ohne Verlust der vereinseigenen Identität – Moderation
  • attraktive Angebotsformen für und ehrenamtliche Einbindung von Senioren
  • Vereine sollten auch in Zukunft eine Säule einer positiven Dorfentwicklung sein

Familie & Soziales

Bedarfsorientierte qualitativ hochwertige Angebotsformen für Kinder und Jugendliche

Wirtschaft & Wohnen

Langfristige Förderung von Handwerk/Handel/Gewerbe zur Stärkung des Standorts und Sicherung von Ausbildungsformen für ortsansässige Jugendliche/Bürger statt Investition in Objekte mit «intelligenter Verschwendung» (C2C) ohne langfristige Erfahrungen.

Umwelt & Infrastruktur

  • Maßvoller und kritischer Umgang mit alternativen Energien unter Gewichtung medizinischer Gutachten
  • Breitbandausbau überall im Kreis

Ihr Samuel Kainhofer

Christian Kieß

Student Betriebswirtschaft